kjellIch bin ein Drummer und Percussionist und spiele seit über 45 Jahre. Angefangen habe ich 1971 in eine Pop- und Tanzband in Norwegen bei Oslo. In 1976 habe ich zum ersten Mal Jazz gehört. Das war Woody Hermans Big Band mit Early Aughtumn and Four Brothers. Ich bin seitdem "infiziert". Mein erstes Gig mit einer Jazzband war in 1977 und habe dann beim Zufall in Lulle Christoffersens Trio für ein halbes Jahr Schlagzeug gespielt. Weitere Bands wo ich gespielt habe sind, in Norwegen: Olsen and his Feetwarmers (Swing/Mainstream/BeBop), Hornstranda Stup & Massage Ensemble (Trad/Dixie), Einar "Pastorn" Iversen Quartet mit Lill Holen, und mit Musiker wie Stian Mevik (Gitarre), Dagfinn Christiansen (Bass), Harry Benjaminsen (Klarinette/Sax), Tore Svein Olsen (Klavier).

 

1995 bin ich nach Dinkelsbühl gezogen und spiele seit 2003 Percussion. Bands wo ich mitgespielt habe sind: Friday Night Band, Fusionband, Latinband uvm, Ground Green, Dinkelsbühl All-Stars, diverse Sessionbands und bei Fernsehauftritt im Griechischen Fernseh. Seit 2012 habe ich meine eigene Bands Groove Connection und Dinkelsbühl All-Stars.

Was ist denn "Jazzbein"?

Jazzbein; kommt aus Jazz-Bein oder Jazz-Fuß. Jazz muss halt swingen, und wenn es "Swingt",

ja dann hat man eben "Jazzbein". So einfach iss es, und dann viel Spass und keep on swinging! :-)

Login Form

Joomla templates by Joomlashine